Logo
Artikel 6 von 11

Bahrain ernennt allerersten Botschafter für Israel

Am 29.6.2021 ernannte Bahrain Khaled Yousef Al-Jalahmah zum allerersten Botschafter für Israel. Der König des Golfstaates, Scheich Hamad bin Isa Al Chalifa, unterzeichnete die Ernennung drei Monate nach seinem königlichen Erlass über die Etablierung einer diplomatischen Vertretung im jüdischen Staat und der Ankündigung, dass Al-Jalahmah diese leiten würde. Al-Jalahmah dient als Direktor im Außenministerium von Bahrain und war von 2009 bis 2013 stellvertretender Botschafter von Bahrain in den Vereinigten Staaten. Bahrain ist eines von mehreren arabischen Ländern, das seine Beziehungen zu Israel im Rahmen des von der Regierung Trump initiierten Abraham-Abkommens normalisiert hatte. Der Kronprinz von Bahrain, Salman bin Hamad bin Isa Al Khalifa, hatte vor kurzem Premierminister Naftali Bennett sowie Jair Lapid (welcher den Posten nach Bennett übernehmen wird) am Tag der Vereidigung der neuen israelischen Regierung schon gratuliert. (INN, VFI News)