Logo
Artikel 3 von 11

Biden an Netanjahu: „Fahren Sie die Bombardements auf Gaza zurück!“

Am späten Dienstagabend hieß es, Israel werde seine Operation „Wächter der Mauern“ weiterführen, um weitere Ziele unter Beschuss zu nehmen, während die USA, die EU und andere Länder einen Waffenstillstand fordern. Die Regierung Biden hatte Jerusalem erneut aufgefordert, die Angriffe auf Gaza zurückzufahren. * Zu den Zielen Israels gehört Mohammed Deif, der Kommandeur der Kassam-Brigaden. Die IVK gehen davon aus, dass sie die Chance haben, das Hamas-Mitglied zu eliminieren, wenn die Kämpfe weitergehen. Dem Militär zufolge war Deif bereits letzte Woche Zielscheibe gewesen, konnte aber im letzten Moment entkommen. Verteidigungsminister Gantz sagte am Dienstag in einem Telefonat mit seinem US-amerikanischen Amtskollegen Lloyd Austin, die Operation würde weitergehen, bis die Hamas auf lange Sicht abgeschreckt sei. (Jerusalem Post, VFI News)

„Nicht mehr wird man von Gewalttat hören in deinem Land, von Verheerung und Zertrümmerung in deinen Grenzen; sondern deine Mauern wirst du Rettung nennen und deine Tore Ruhm.“ – Jesaja 60,18