Artikel 1 von 10

Biblischer Stern von Bethlehem erstrahlt vor Weihnachten am Himmel

Vor ein paar Tagen kamen sich die beiden größten Planeten in unserem Sonnensystem, Jupiter und Saturn, sehr nahe. Ein seltenes Ereignis, dass an den Stern von Bethlehem, auch Weihnachtsstern genannt, erinnert, wie die US-amerikanische Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde (NASA) meldete. Die „Große Konjunktion“ beschreibt die von der Erde aus gesehene Annäherung oder Berührung der Planeten Jupiter und Saturn am Sternenhimmel, was nur sehr selten passiert. Jupiter und Saturn sind schon das ganze Jahr zusammen unterwegs. In den ersten drei Dezemberwochen kamen sie sich langsam näher – bis zum 21.12.2020. Da schien es, als wären die beiden Planeten zu einem massiven Stern verschmolzen. (Jerusalem Post, VFI News)