Logo
Artikel 3 von 12

Israelische Medien an Facebook: „Zügeln Sie die Hetze auf Reporter!“

Eine Gruppe führender israelischer Medienvertreter hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg und Twitter-Chef Jack Dorsey bezüglich ihrer großen Sorge über den starken Anstieg von bedrohlichen und gefährlichen Inhalten auf Facebook und Twitter gegen Journalisten, Herausgeber und Leiter von Mediengruppen angeschrieben. Zu den Verfassern zählten Fernsehsender wie Keshet 12, Reshet 13 und Kanal 20; das Nachrichtenteam der öffentlichen Anstalt KAN 11; Tageszeitungen wie Globes, Yediot Aharonot, Maariv und die Jerusalem Post; Internetportale wie Ynet, Walla und Mako sowie Radiosender wie 99 FM, 103 FM und 104.5 FM. Sie alle forderten Zuckerberg und Dorsey auf, sich auf ihren Plattformen deutlich gegen Hetze zu äußern. (Jerusalem Post, VFI News)

„Fürchte dich nicht, denn Ich bin mit dir; schau nicht ängstlich umher, denn Ich bin dein Gott; Ich stärke dich, ja, Ich helfe dir, ja, Ich stütze dich mit der Rechten Meiner Gerechtigkeit.“ – Jesaja 41,10