Artikel 6 von 8

Die Realität

Israel bot der PA 2000 und 2008 eine Zwei-Staaten-Lösung an. Im Jahr 2005 zog sich Israel einseitig aus dem Gaza-Streifen zurück, damit sich die Menschen dort selber regieren. Auf beide Friedenspläne und den Rückzug reagierten die Palästinensern mit mehreren Kriegen. Gesten wieeinezum Frieden ausgestreckte Hand reichen also nicht für Frieden aus. Der neue US-amerikanische Plan zieht die Sicherheit Israels und den Wunsch der PA nach einem Staat in Betracht, ohne Israel zu überfordern oder zu gefährden. Auch enthält dieser neue Plan keine haarsträubenden Forderungen, wonach der jüdische Staat Städte und Siedlungen an die PA übergeben sollen, welche er in den letzten 53 Jahren errichtet hat, und wodurch Judäa und Samaria praktische judenfrei würde. Laut dem neuen Vorschlag müssen weder Palästinenser noch Israelis ihr Zuhause räumen. (New York Post)