Artikel 2 von 12

Neues israelisches Medikament heilte 29 von 30 mittelschwer bis schwer an Corona Erkrankten in wenigen Tagen

Das Medizinische Zentrum Ichilov in Tel Aviv hat die erste Phase zur Zulassung eines neuen Medikaments gegen Corona erfolgreich abgeschlossen. Scheinbar haben sich alle mittelschwer bis schwer an Corona erkrankten Patienten, denen es verabreicht wurde, schnell erholt. Das Krankenhaus vermeldete diese Riesendurchbruch am 5.2.2021. Prof. Nadir Arbers Substanz mit dem Namen EXO-CD24 war 30 Patienten verabreicht worden. Alle 30 Personen erholten sich; 29 von ihnen innerhalb von nur fünf Tagen. Das Medikament bekämpft den so genannten Zytokinsturm, eine potentiell tödliche Überreaktion des Immunsystems. Eine solche Überreaktion im Kampf gegen Corona ist vermutlich für viele der Todesopfer verantwortlich. (TOI, VFI News)

Bitte betet weiterhin für Gottes Segen auf neuen Medikamenten und für medizinische Durchbrüche. – 2. Mose 15,26; 1. Petrus 2,24, Jesaja 53,4