Artikel 3 von 11

Mehr Corona-Opfer unter Juden in Großbritannien

Offiziellen Angaben zufolge hat die Zahl der jüdischen Corona-Todesopfer in Großbritannien Rekordhöhe erreicht. Letzte Woche starben 20 Juden in England an Covid-19. Es war das erste Mal seit Mai, dass die Anzahl im zweistelligen Bereich lag. Man habe vergangene Woche einen größeren Anstieg bei den Covid-19-Opferzahlen festgestellt, so die Vorsitzende der Behörde, Marie van der Zyl. Dies könnte, müsse aber nicht, auf einen Trend hindeuten. „Da Städte wie in London, Hertfordshire und Essex wie Manchester, Leeds, Birmingham und Gateshead in Gruppe 3 eingestuft werden, soll uns das daran erinnern, dass wir uns an die Richtlinien der Regierung halten.“ (Jerusalem Post, VFI News)

„Der HERR wird ihn stützen auf dem Siechbett, all sein Lager wandelst du um in seiner Krankheit.“ Psalm 41,4

Schaut euch diesen Aufruf von Barry und Batya (auf Englisch)