Artikel 4 von 11

Netanjahu und Rivlin lassen sich impfen

Premier Netanjahu wird am Samstagabend und Präsident Rivlin am Sonntagmorgen geimpft. Rivlin wird sich dafür ins Hadassah-Krankenhaus begeben. Beide wollen damit ein Vorbild sein. Rivlin wird sich bei dieser Gelegenheit beim medizinischen Personal des Landes für seine Arbeit während der Pandemie bedanken. (Jerusalem Post, VFI News)

„Geliebter, ich wünsche, dass es dir in allem wohlgehe und du gesund bist, wie es deiner Seele wohlgeht.“ – 3. Johannes 1,2 und Markus 16,18