Artikel 3 von 10

Jerusalem, die neue Hauptstadt der Nation der Jungunternehmen

Laut dem Internetportal Start Up Nation Central ist Jerusalem möglicherweise die neue Hauptstadt der „Nation der Jungunternehmen“ – und zwar dank des wachsenden Technologie-Ökosystems, dem 405 Firmen angehören. Laut der Internetseite, die israelische Innovationen verfolgt, ist die Anzahl der aktiven Firmen in Jerusalem seit 2012 um 102 % auf 405 Unternehmen im Ökosystem gestiegen. Allein im Jahr 2019 wurden rund 210 Millionen Euro in Firmen und Jungunternehmen investiert, die in Jerusalem ansässig sind, ein Anstieg von 21 % gegenüber dem Vorjahr. Viele der 405 Firmen sind in zwei Hauptbereichen tätig: künstliche Intelligenz, wo der Zuwachs 166 % betrug, und Biowissenschaften, die derzeit eine große Bandbreite an innovativen Lösungen für Covid-19 zur Verfügung stellen. (VFI News)