Artikel 8 von 10

Vogelstudie

Die Analyse der Überreste von Vögeln, die Archäologen in Jerusalem ausgegraben hatten, bestätigte jetzt, dass in der Bibel genannten Tauben tatsächlich im Tempel geopfert wurden. Von Noah (1. Mose 8,10-11) bis zur Zeit des Tempels wurden Tauben vielfach als Sühneopfer eingesetzt. Auch Mütter mussten nach der Geburt eines Kindes Tauben also Opfer bringen. (Siehe 3. Mose 1,14; 5,7 oder 12,8) (Jerusalem Post, VFI News)