Artikel 2 von 12

Koscheres Fleisch für Juden in Dubai

Vor kurzem traf in den Vereinten Arabischen Emiraten (VAE) eine besondere Sendung ein – rechtzeitig vor dem Wochenfest. Das koschere Fleisch war für die kleine jüdische Gemeinde bestimmt. Gegenüber dem staatlichen israelischen Fernsehsender Kan News sagte ein Mitglied der jüdischen Gemeinde in Dubai, die Ladung reiche für sechs Wochen und habe nichts mit Israel zu tun. Im letzten Jahr war berichtet worden, dass eine neue koschere Catering-Firma in den VAE eröffnet wurde, wobei es zu dem Zeitpunkt hieß, bei den Nahrungsmitteln handle es sich weder um Fleisch- noch Milchprodukte, da damals koscheres Fleisch noch nicht eingeführt werden durfte. Die Gemeinde sei dankbar für die Juden, die daran beteiligt waren, dass sich dies nun geändert habe. (VFI News) 1. Korinther 10,31