Artikel 8 von 10

Israelische Feuerwehr hilft bei Bränden in Kalifornien

Zehn israelische Feuerwehrleute, darunter Spezialisten für Waldbrände und ein Vertreter des Außenministeriums, landeten am 30.8.2020 in Sacramento, um zwei Wochen lang bei den Brandbekämpfung zu helfen. Es ist das erste Mal, das israelische Feuerwehrleute in den USA Feuer bekämpfen. Der Bürgermeister von Sacramento, Darrell Steinberg, schrieb auf Twitter: „Als jüdischer Bürgermeister bin ich besonders stolz und froh zu sehen, dass Sie gekommen sind, um uns zu helfen.“ Bis Montag waren es insgesamt 18 große Brände in Kalifornien, alle durch Blitzeinschlag ausgelöst. Über 16.000 Männer und Frauen sind derzeit im Einsatz. Seit dem 15.8. sind den Flammen rund 5.900 km2 zum Opfer gefallen. (INN, VFI News)

Bitte betet für Schutz für die Brandbekämpfer, für ein schnelles Löschen der Feuer und für Wiederherstellung, Hoffnung und Heilung.