Artikel 6 von 8

Israelin gewinnt Halbmarathon

Beatie Deutsch, 30, die im Jahr 2009 von New Jersey nach Israel zog, ist dafür bekannt, dass sie mit Rock, langärmlich und mit Kopftuch läuft. Am 9.2.2020 gewann die haredisch-orthodoxe Mutter von fünf Kindern den Halbmarathon beim 18. jährlichen Halbmarathon in Miami in 1:16:4 Stunden. Im Mai 2019 war sie die 1. Frau, die beim Halbmarathon im lettischen Riga übers Ziel kam – als 1. ultra-orthodoxe Jüdin bei einem internationalen Sportwettkampf. Deutch ist 1,50m und als „Speedy Beatie“ bekannt. (VFI News)

Danke an israelische Sportler, die bei internationalen Wettkämpfen so gut abschneiden!