Artikel 6 von 11

Jüdischer Casinobesitzer Sheldon Adelson stirbt im Alter von 87 Jahren

Sheldon Adelson, der langjährige Casinobesitzer, der große Hoffnungen auf Premierminister Benjamin Netanjahu und US-Präsident Donald Trump setzte, starb an Komplikationen bei der Behandlung von Lymphdrüsenkrebs im Alter von 87 Jahren. Die Meldung von seinem Tod verwies andere Nachrichten von der ersten Seite der Zeitungen in Israel. Auch in Amerika und vielen anderen Ländern weltweit berichteten die Online- und Printmedien davon. Politiker und berühmte Persönlichkeiten in Israel und in den USA übermittelten den Hinterbliebenen von Adelson ihr Beileid. Der jüdische Industrielle war in Boston geboren worden. * Ohne Zugang zu seinen sozialen Medien konnte Trump sich nicht über den Mann äußern, der so viel zu seiner Wahlkampagne beigetragen hatte. (Jerusalem Post, VFI News)

„Denn der Mensch geht hin zu seinem ewigen Haus, und die Klagenden ziehen umher auf der Straße; – ehe zerrissen wird die silberne Schnur ... und der Staub zur Erde zurückkehrt, so wie er gewesen, und der Geist zu Gott zurückkehrt, der ihn gegeben hat.“ – Prediger 12,5b-7