Artikel 6 von 11

Israel installiert LEDs, die Covid-19 in Wasser-, Klima- und Vakuumsystemen abtöten

Covid-19 lässt sich in Patienten nicht leicht abtöten, aber es ist sehr wohl möglich, den neuartigen Grippevirus durch ultraviolette LEDs auszulöschen. Die LEDs wirkend desinfizierend und töten den Virus in weniger als 30 Sekunden. Die Leuchten kann man in Wasser-, Klima- und Vakuumsystemen installieren und sie sind in Kürze für den privaten und kommerziellen Bereich verfügbar, wie Forscher von der Universität von Tel Aviv (TAU) mitteilten. Die gerade im Journal für Photochemie und Photobiologie veröffentlichte Studie mit dem Titel „UV-LED-Desinfektion: Die Wirkung von Strahlen auf den Corona-Virus“, beschreibt die weltweit erste, wirksame Desinfektion eines Virus aus der Gruppe der Corona-Viren mit Hilfe von UV-LED-Bestrahlung auf verschiedenen Wellenlängen und Frequenzen. Die Untersuchung leitete Professorin Hadas Mamane, verantwortlich für das Umweltingenieurprogramm der Fakultät für Maschinenbau. Unterstützt wurde sie von Professor Joram Gerchman vom Oranim College; Dr. Michal Mandelboim, dem Leiter des Nationalen Zentrums für Influenza und Viren im Atmungsapparat am Medizinischen Zentrum Scheba in Tel Hashomer, und Nehemia Friedman vom Scheba-Krankenhaus. (I365, VFI News)

Bitte betet weiter für Gottes Segen, Weisheit und Inspiration für Menschen, die an fortschrittlichen medizinischen Lösungen arbeiten, um uns zu schützen und unsere Gesundheit wiederherzustellen.