Artikel 3 von 11

Netanjahu mit Attentat bedroht

Am 1.6.2020 gab Premier Netanjahu bekannt, er habe bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet, da er und seine Familie mit dem Tode bedroht wurden. „Vor einigen Tagen habe ich mich an die Polizei gewandt, nachdem meiner Familie und mir mehrfach mit Mord gedroht wurde“, so Netanjahu auf Twitter. „Heute musste ich dies erneut tun, nachdem ein boshafter Mensch im Detail beschrieben hat, wie er mich und meine Familie zu töten gedenkt. Er fügte ein Bildschirmfoto einer der Drohbriefe hinzu, in dem dazu aufgerufen wurde, Netanjahu, seine Frau und zwei Söhne zu köpfen und ihre Leichen über den Balkon in der Residenz des Premiers in der Balfour Street in Jerusalem zu hängen. „Wann werden die Medien und die Linken, sie pausenlos versuchen, einen rechtsgerichteten Premier zu stürzen, endlich die ununterbrochene Hetze gegen meine Familie und mich verurteilen?“, schrieb er weiter auf Twitter. * Im Mai 2020 wurde der linksgerichtete Aktivist Haim Shadmi verhört, weil er Netanjahus Sohn Yair bedroht haben soll. (VFI News)

Bitte betet für Schutz und Sicherheit für Premier Netanjahu, seine Familie und andere führende Politiker in der gerade gebildeten, noch zerbrechlichen Regierung Israels, besonders angesichts der politischen Unruhen im Land und dem Kampf gegen Covid 19.