Artikel 2 von 10

Corona in Israel auf dem Rückzug

Rund 80 % aller Städte und Dörfer in Israel melden seit Tagen keine neuen Fälle von Covid-19 mehr, darunter auch Tel Aviv. Nur in vier Städten im Land gab es in den letzten Tagen mehr als fünf Fälle: Jerusalem, Hura, Bnei Berak und Bet Schemesch. (In Jerusalem und Hura sowie in zwei Stadtteilen in Bet Schemesch herrschen partielle Ausgangsbeschränkungen.) Mehrere Krankenhäuser haben seit Tagen keinen einzigen Corona-Patienten mehr. In dem Bericht auf Channel 12 TV hieß es, die Zimmer, die für mit Corona infizierte Menschen abgezweigt worden waren, können nun wieder für normale Behandlungen benutzt werden. Falls nötig könnten sie allerdings wieder zu Quarantänezimmern umfunktioniert werden. Im Jerusalemer Krankenhaus Shaare Zedek sind vier der sechs Corona-Abteilungen geschlossen worden. (VFI News)